Ausflug zu den Externsteinen

Ausflug zu den Externsteinen

Es ist schon ein paar Tage her, da hat es mich zum Hermann und zu den Externsteinen verschlagen. Ein schönes Fleckchen Natur und immer wieder einen Ausflug wert. Ein Dank geht an dieser Stelle an meine Reisebegleitung Timo. 🙂

Vom Hermann habe ich leider kein Foto gemacht. Irgendwie war ich wohl abgelenkt. Von den Externsteinen sind diese nicht ganz so großartigen Aufnahmen entstanden:

DSC_6566_v1 DSC_6554_v1 DSC_6547_v1 DSC_6535_v1 DSC_6530_v1

Es lohnt sich auf jeden Fall. Und wenn man Glück hat, fliegt einem auch schon mal ein Fischreiher vor die Linse – allerdings nehmen Tiere in der freien Wildbahn immer Reißaus, sobald ich die Kamera in Startposition bringe. Daher gibt es nur Bilder ohne Tiere – dafür mit Menschen in farbenfrohen Jacken. 😉

Ich hätte in der Tat mal Lust hier ein richtiges Fotoshooting zu machen – bei Sonnenschein. Die Steine haben definitiv was als Hintergrund. 🙂

Was ihr nicht tun solltet: Pommes essen an den Externsteinen. Mir war nicht bewusst, dass man bei der Pommeszubereitung so viel falsch machen kann. Da hätte noch nicht mal Ketchup geholfen. Naja, vielleicht lag es auch an der Besucherzahl und daran, dass die Pommes wahrscheinlich schon Stunden vorfrittiert da rumlagen. Bei einer höheren Umschlagszahl sind die vielleicht besser. 😉

2 Comments

  1. Timo

    Hallo Du Top-Fotografin! : )

    Schöne Bilder von nem schönen Tach! : ) Und mit den Pommes geb ich Dir vollkommen recht. Sehr ausbaufähig…
    Bis bald und liebe Grüße,

    Reiseservice Timo ; )

  2. Benny

    Ja… da kommen Erinnerungen an durchgemachte Nächte und Jesus am Lagerfeuer auf. Es war kalt und Jesus fragte, wo denn wohl die Sonne aufgehen würde. Rückblickend betrachtet war das etwas merkwürdig. Vielleicht aber auch weil ich gedanklich eher mit den Stahlkappen meiner Schuhe beschäftigt war. Jene standen nämlich weitestgehend im Lagerfeuer und wurden beständig wärmer…
    Über die Pommes kann ich nichts sagen. Ohne Zelt Sommersonnenwende feiern ist aber auch nicht empfehlenswert!
    Die Bilder sind durchaus sehenswert! Bei zweien würde ich mich um die Originale bewerben! Btw: Sessions wie diese sind einige der wenigen bei denen ich Varianten in HDR spannend finden würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.