Der erste

Und schon steht der Blog dieser Website. Platz also für all die unterhaltsamen Geschichten aus dem Leben einer Fotografin die Hauptberuflich eigentlich noch irgendwas anderes macht das ich einfach nicht verstehe. Ich bin dann doch besser darin, WordPress-Seiten aufzuziehen. Aber ich freue mich darauf, hier das eine oder andere zu lesen. Hoffentlich nicht nur über Objektive und Belichtungszeiten… darin bin ich nämlich auch nicht besonders gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.